Pages Menu
TwitterFacebook

Gepostet am 5. Aug. 2014 | Keine Kommentare

Die Leistungen der Culpa Inkasso GmbH für mittelständische Unternehmen

Culpa Inkasso: Telefoninkasso gehört dazu

Culpa Inkasso: Telefoninkasso gehört dazu

Gerade für Unternehmen aus dem Mittelstand können unbezahlte Rechnungen und mangelnde Zahlungsmoral seitens Kunden und Auftraggebern schnell zur Existenzbedrohung werden. Die Culpa Inkasso GmbH greift mit ihren Dienstleistungen dem Mittelstand unter die Arme und hilft Unternehmen, offene Forderungen einzutreiben. An vorderster Stelle steht dabei, eine Gerichtsverhandlung zu vermeiden und eine schnelle Einigung mit dem Schuldner zu erreichen. Außerdem soll die Geschäftsbeziehung zwischen Unternehmen und Kunden möglichst nicht beschädigt werden – denn ausstehende Zahlungen bedeuten nicht, dass das Verhältnis zu dem Kunden generell schlecht sein muss.

Dies alles setzt ein hohes Maß an Verantwortung seitens des Inkassodienstleisters voraus. Die Culpa Inkasso GmbH weiß aus Erfahrung, dass es beim erfolgreichen Forderungsmanagement nicht nur auf fachliches Know-how ankommt, sondern auch auf Fingerspitzengefühl. Ein Schema F gibt es ebenfalls nicht. Jeder Auftraggeber muss individuell betrachtet und die Inkassoleistungen entsprechend angepasst werden. Die Herangehensweise der Culpa Inkasso GmbH hat sich im Laufe der Jahre als sehr erfolgreich bewährt. Das Stuttgarter Inkassounternehmen setzt seit Jahren auf eine Mischung aus Mahnschreiben und zusätzlichem, persönlichen Kontakt via Telefon.

Warum bewährt sich die Culpa Inkasso-Methode?

Bereits das Versenden eines Mahnschreibens veranlasst viele Schuldner zur Zahlung ihrer ausstehenden Beträge. Warum? Weil bereits das Beauftragen eines Inkassounternehmens dem Schuldner signalisiert, dass es dem Gläubiger ernst ist. Und wenn er dennoch nicht reagiert? Dann folgt der nächste Schritt: Die psychologisch geschulten Experten der Culpa Inkasso GmbH treten in persönlichen Kontakt mit den Schuldnern. Dabei gilt es, eine Balance zwischen respektvoll-freundlichem, aber dennoch nachdrücklichem Ton zu finden. Wie nachdrücklich die Culpa Inkasso GmbH mahnt, bestimmen übrigens die Kunden.

Was, wenn es trotz allem zur gerichtlichen Auseinandersetzung kommt?

Manchmal lässt sich eine gerichtliche Einigung nicht vermeiden. Doch auch in diesen Fällen hilft Culpa Inkasso. Der Inkassoprofi leitet für die Kunden das gerichtliche Mahn- und Vollstreckungsverfahren ein. Dies führt je nach Bedarf zu:

  • der Beantragung von Mahn- und Vollstreckungsbescheiden
  • dem Klageverfahren (durch Kooperationsanwälte)
  • der Zwangsvollstreckung
  • der Abgabe einer Eidesstattlichen Versicherung
  • zur Beantragung von Haftbefehlen (nur im äußersten Fall)

Für den Fall, dass der Kunde vor Gericht zwar gewinnt, aber der Schuldner nicht zahlen kann, bietet die Culpa Inkasso GmbH folgenden Service an: Sie überwacht langfristig die finanzielle Situation des Schuldners. So kommt der Kunde schließlich doch noch zu dem ausstehenden Betrag.

Wer mehr über die Leistungen der Culpa Inkasso GmbH für mittelständische Unternehmen erfahren will, findet unter http://www.culpa-inkasso-forderungsmanagement.de/ weiterführende Informationen und Branchenbeispiele.


Katgeorie: Forderungsmanagement
Schlagwörter: , , , , ,